Hilfe zum Generator und HTML-Hilfe

Diese Seite soll einen Überblick über die Funktionen von MachHTML bieten.

Die HTML-Hilfe enthält Informationen zur Verwendung von HTML-Code im Generator sowie Besonderheiten zu verschiedenen Handelsplattformen (z. B. Link zu eigenen Artikeln).

Noch Fragen? Dann schauen Sie doch in unserem neuen Forum auf ShopSchmie.de vorbei.

Allgemeines 

Der Generator ist in verschiedene Ebenen gegliedert. Es werden quasi mehrere "Folien" übereinander gelegt.
Die 1.Ebene ist die Dekoration und kann auch weggelassen werden ("Keine Dekoration!" im "Seitenwerkzeug").
Die 2.Ebene ist der Hintergrund der Vorlage und kann ebenfalls im "Seitenwerkzeug" verändert werden (Hintergrundfarbe und Rahmen).
Die 3.Ebene besteht aus mindestens einer "Reihe". Eine Reihe kann "Texte", "Listen", "Bilder", die "Bildergalerie" und eigenes HTML enthalten.
Damit die Gestaltungsmöglichkeiten übersichtlich und einfach in der Bedienung bleiben, gibt es die Möglichkeit mehrere Reihen einzufügen.
Das Werkzeug oben passt sich der Auswahl an. Wird z.B. ein "Text" angewählt oder hinzugefügt, so wird das passende "Textwerkzeug" angezeigt.

"Vorschau" Vorschau-Knopf (zeigt das Ergebnis und den HTML-Code) drücken um das Ergebnis zu kontrollieren und/oder die fertige "Artikelbeschreibung" für die Handelsplattform zu kopieren.

Der Generator wird immer im "Kompakt Modus" Kompakt-Modus-Knopf (Kompakt-Modus eingeschaltet) gestartet. Dies bedeutet, dass nicht alle Werkzeuge für die Reihenformatierung angezeigt werden und dient der Übersichtlichkeit.

Tipps

  • In ein HTML-Feld kann HTML-Code eingefügt werden. So können Videos, Musik, ja sogar ganze HTML-Seiten an beliebiger Stelle Ihres Angebots eingefügt werden (siehe "-Kurzanleitung-" bei den Vorlagen).
nach oben

Bilderverwaltung und Bildupload Bild/Kamera-Knopf 

Hier können Sie Bilder auf Ihren Webspace bei MachHTML hochladen und löschen.

Sie erreichen die Bildverwaltung über jedes Kamera-Bild/Kamera-Knopf oder Galerie-Bild/Kamera-Knopf Symbol im Generator.

Bilder, die größer als 640x640 Pixel sind, werden beim Hochladen proportional verkleinert (beim 2,25-Paket 800x800 Pixel und ab dem 3,90-Paket 1024x1024 Pixel). Bilder, deren Dateigröße über 100 Kb ist, werden automatisch komprimiert.

Die Maximale Dateigröße beim Upload darf 2 MB nicht überschreiten.

Um ein Bild hochzuladen (Sie müssen eingeloggt sein) auf "Durchsuchen..." klicken, Bild vom eigenen Rechner wählen, optional die Kategorie in die das Bild geladen werden soll und dann auf "Bild hochladen". Oben wird dann angezeigt ob es funktioniert hat. Sie können die Bilder jederzeit in eine andere Kategorie verschieben. Das hat keine Auswirkungen auf die Bild-Adresse und Ihre Angebote.

Tipps

  • Sie können bis zu 10 Bilder gleichzeitig hochladen. Dazu einfach auf Durschsuchen klicken, im Dateiauswahlfenster die STRG-Taste gedrückt halten und die gewünschten Bilder an- oder abwählen.
  • ACHTUNG! Es sollten maximal 250 Bilder pro Kategorie gespeichert werden (das gilt auch für die Kategorie "unzugeordnet"). Es kann sonst zu Problemen beim Bildupload führen.
nach oben

Galerie Galerie-Knopf 

Die Galerie kann nur von angemeldeten Nutzern bearbeitet werden. Wird die Galerie nicht benötigt, einfach die "Galerie ausblenden".

Die Galerie kann nur in leeren Spalten platziert werden! Einfach an gewünschter Stelle auf das Galerie-Symbol klicken und die Anordnung der Thumbs wählen. Soll die Galerie an anderer Stelle angezeigt werden, kann diese über den Galerie-Knopf einfach versetzt werden. Auch wenn die Galerie ausgeblendet wurde, muss Diese nicht neu erstellt werden.

Mit einem Mausklick auf eine Kamera oder ein bereits vorhandenes Thumb-Bild der Galerie öffnet sich ein neues Fenster. In diesem kann jetzt eine Bildurl eingetragen, ein Bild hochgeladen oder ein bereits hochgeladenes Bild ausgewählt werden ("Bild in Galerie einfügen").

Um ein Bild hochzuladen (Sie müssen eingeloggt sein) auf "Durchsuchen..." klicken, Bild vom eigenen Rechner wählen, optional die Kategorie in die das Bild geladen werden soll und dann auf "Bild hochladen". Oben wird dann angezeigt ob es funktioniert hat. Sie können die Bilder jederzeit in eine andere Kategorie verschieben. Das hat keine Auswirkungen auf die Bild-Adresse und Ihre Angebote.

Wird eine URL eingetragen kann MachHTML die großen Bilder nicht verkleinern und für einen Thumb optimieren; diese Bilder werden proportional "zusammengepresst".

Tipps

  • Die Galerie kann nur in leeren Spalten platziert werden!
  • Aus Platzgründen werden nur die Bilder 1-8 angezeigt, wenn die Thumbs oben oder unten angeordnet werden!
  • Wenn die Galerie-Thumbs links oder rechts platziert werden, muss die Spalte neben der Galerie-Spalte leer sein, damit automatisch ein Standardbild angezeigt wird. Alternativ kann in der Spalte daneben einfach ein Bild eingefügt werden. Die anderen Bilder werden sichtbar beim Überfahren der Thumbs (kleine Bilder) mit der Maus.
  • Nutzer mit eigenem Webspace können auch die CSS-Galerie bei den Tools von MachHTML nutzen. Den erstellten Code dann einfach in ein separates HTML-Feld des Angebotsgenerators einfügen!
nach oben

Bild- und Vorlagen-Speicher 

Mit den kostenpflichtigen automatisch skalierenden Paketen ist Ihr Speicher bei MachHTML jetzt flexibel. Beim 1-Euro-Paket können, wenn keine Vorlage gespeichert wird, 200 Bilder gespeichert werden. Eine Vorlage "kostet" 10 Bilder. Für jede Vorlage die gespeichert ist, werden also 10 Bilder abgezogen.

Beispiel: Sie speichern 4 Vorlagen, dann können Sie insgesamt bis zu 160 Bilder speichern: 200 - (4*10) = 160

Bisher war das 1-Euro-Paket fest auf 100 Bilder und 10 Vorlagen fixiert, was natürlich nur für wenige ideal war.

Tipps

  • Der Speicherstatus wird in Ihrem Benutzerbereich und in jedem Bild-/Galerie-Fenster angezeigt.
  • Wenn der Speicher knapp wird, löschen Sie nicht mehr benötigte Vorlagen und Bilder.
nach oben

Seitenwerkzeug (immer zugänglich) 

Im "Seitenwerkzeug" kann eine "Dekoration", eine "Hintergrundfarbe" und ein "Rahmen" für die gesamte Vorlage gewählt werden.

Eine Dekoration auswählen, ändern oder wieder ausschalten über den Dekoration-Knopf im "Seitenwerkzeug".

Einen Rahmen-Stil auswählen, dann kann die Rahmen-Breite und -Farbe gewählt werden. Rahmen ausschalten indem bei Rahmen-Stil "nicht ausgewählt" gewählt wird.

nach oben

Reihe 

Die "Reihe" nimmt die eigentlichen Elemente (Text, Liste, Bild oder Galerie) des Inhalts auf. Es werden je Reihe 2 Spalten angeboten. Nicht belegte Spalten werden vom Generator ignoriert und in der Vorschau nicht angezeigt.

In jede Spalte können so viele Elemente wie gewünscht eingefügt werden.

Für jede Reihe kann eine eigene Hintergrundfarbe ("Farbe") und auch ein "Rahmen" gewählt werden. Wird hier "transparent" als "Farbe" verwendet (Standard) erhält die Reihe automatisch die Farbe des Hintergrunds.

Abstände zu darüber liegenden Reihen werden direkt in der Reihe eingetragen (Standard sind 10px).

Wenn der "Kompakt-Modus" ausgeschaltet ist Kompakt-Modus-Knopf (Kompakt-Modus ausgeschaltet) werden die Knöpfe für die Reihenformatierung sichtbar, kann also jede Reihe einzeln ausgerichtet werden. Standardmäßig ist jede Reihe zentriert und jede Spalte oben ausgerichtet.

Tipps

  • Achten Sie darauf, dass die Reihen nicht zu breit werden! 800 Pixel(px) sollten, um die Breite der Auktion nicht zu sprengen, nicht überschritten werden. Wenn also in der linken Spalte das breiteste Element ein Bild mit 350 px Breite ist, dann sollte in der rechten Spalte der selben Reihe kein Element (Text, Liste, Bild) breiter als 450 px sein.
  • Die Reihenausrichtung produziert je nach Dekoration und Formatierung der Elemente unterschiedliche Ergebnisse und wird daher nur Fortgeschrittenen empfohlen!
nach oben

Text Text-Knopf 

Textfelder können an der gewünschten Stelle der Vorlage über den "Text"-Knopf hinzugefügt werden.

Wenn Sie in ein Textfeld klicken wird das Textwerkzeug oben sichtbar.

Dort können dann für das gewählte Textfeld die Schriftfamilie, Schriftgröße, Schriftfarbe, Texthintergrundfarbe, Textfluss (links, rechts oder zentriert), Fett- und Kursivschrift (gilt für das gesamte Textfeld) sowie die Textfeldbreite und die Abstände zu benachbarten Elementen angegeben werden.

Tipps

  • Sie können ein neues Textfeld mit der gleichen Formatierung wie ein bereits vorhandenes erstellen (Farben, Breite, Schrift, Hintergrund).Neue Textfelder erhalten automatisch die Formatierung des zuletzt ausgewählten Text- oder HTML-Feldes.
  • Wenn HTML-Code in ein Textfeld eingefügt wird, darf dieser keine manuellen Zeilenumbrüche innerhalb eines "Tags" enthalten! Für eigenes HTML sollte das HTML-Feld verwendet werden.
nach oben

HTML-Feld HTML-Knopf zum Einfügen eigener Codeschnipsel 

Hier können Sie eigenes HTML einfügen (Codeschnipsel für Videos, Musik, Skripte und ganze HTML-Seiten; siehe "-Kurzanleitung-" bei den Vorlagen). HTML-Felder können an der gewünschten Stelle der Vorlage über den "HTML"-Knopf hinzugefügt werden. Der eingefügte HTML-Code wird dann in einem DIV platziert (beim Textfeld ist es ein "P-Tag").

Wenn Sie in ein HTML-Feld klicken wird das HTML-Werkzeug oben sichtbar.

Dort können dann für das gewählte HTML-Feld Farben, Breite, Schrift, Hintergrund und Ausrichtung geändert werden.

Tipps

  • Sie können ein neues HTML-Feld mit der gleichen Formatierung wie ein bereits vorhandenes erstellen (Farben, Breite, Schrift, Hintergrund).Neue HTML-Felder erhalten automatisch die Formatierung des zuletzt ausgewählten HTML- oder Text-Feldes.
nach oben

Liste Liste-Knopf 

Listen können an der gewünschten Stelle der Vorlage über den "Liste"-Knopf hinzugefügt werden.

Wenn Sie in eine Liste klicken wird das Listenwerkzeug oben sichtbar. Dort sind dann wieder die gleichen Formatierungsmöglichkeiten wie bei einem Text vorhanden.

Fett- und Kursivschrift sind für jeden einzelnen Listenpunkt-Text wählbar.

Über den "Plus"-Knopf Listenpunkt hinzufügen können weitere Listenpunkte zur Liste hinzugefügt werden. Mit dem kleinen "X"-Knopf Listenpunkt löschen werden nicht benötigte Listenpunkte wieder gelöscht.

Tipps

  • Sie können eine neue Liste mit der gleichen Formatierung wie eine bereits vorhandene erstellen (Farben, Breite, Schrift, Hintergrund).Neue Listen erhalten automatisch die Formatierung der zuletzt ausgewählten Liste.
  • Die Listen-PUNKTE für jede Liste können verändert werden. Auf einen Punkt der Liste klicken (direkt vor dem Listentext), dann öffnet sich ein neues Fenster. In diesem können dann die gewünschten Punkte gewählt oder die URL für eigene Listenpunkte angegeben werden (max. 25px/18px Breite/Höhe).
nach oben

Bild Bild-Knopf 

Bilder werden über das "Kamera"-Symbol an der gewünschten Stelle eingefügt.

Durch Drücken von Bild-Knopf öffnet sich ein neues Fenster.

Fügen Sie eine "Bild-Adresse (URL)" in das gleichnamige Feld ein und drücken auf "Bild-Vorschau" und danach auf "Bild in Vorlage einfügen".

Um ein Bild hochzuladen auf "Durchsuchen..." klicken, Bild vom eigenen Rechner wählen und dann auf "Bild hochladen". Oben wird dann angezeigt ob es funktioniert hat. Gespeicherte Bilder können jetzt unten ausgewählt werden, dann erscheint das Bild. Jetzt "In Vorlage einfügen" oder Doppelklick auf das kleine Bild und es wird in die Vorlage übernommen.

Tipps

  • Die Bilder können im Generator skaliert werden. Dazu das Bild wie gewohnt in die Vorlage einfügen oder anklicken, falls es schon eingefügt wurde und dann oben im Bildwerkzeug die gewünschte Größe eintragen. Das Bild erhält dann auch automatisch einen Link, damit beim späteren Anklicken das originale Bild geöffnet wird.
  • WICHTIG: Achten Sie auf die Datei- und Bildgröße
  • Bilder mit einer Breite von mehr als 800 Pixel können die Bildschirmbreite sprengen (der Betrachter muss dann nach links und rechts scrollen). Bei Bedarf kann die Breite aber einfach im Generator festgelegt werden. Bilder, die eine Dateigröße von mehr als 150 KB haben, verlängern die Ladezeit einer Seite.
  • Geeignete Werte sind z.B. 640 x 480 Pixel und eine Dateigröße von 50 KB.
nach oben

HTML-Hilfe 

In HTML gibt es sogenannte "Tags", damit lassen sich das gesamte Aussehen einer Internet-Seite beeinflussen oder z.B. Links zu anderen Seiten und Bildern einfügen. Da diese "Tags" immer mit einem < anfangen und einem > enden, dürfen diese beiden Zeichen nicht achtlos in normalen Texten verwendet werden.

In die Textfelder und Listen beim Generator von MachHTML kann auch HTML-Code eingefügt werden. Deshalb dürfen keine "Größerzeichen" > und keine "Kleinerzeichen" < verwendet werden. Es gibt allerdings die Möglichkeit einen Alias dafür zu verwenden. In der Vorschau sehen Sie dann ein &lt; für < und ein &gt; für >. Keine Angst, wenn Sie die Artikelbeschreibung kopieren und bei Ihrer Handelsplattform einfügen, werden dann die gewünschten Zeichen angezeigt.
Hier eine Liste mit der Sie diese und andere Zeichen, die nicht auf Ihrer Tastatur zu finden sind, kopieren und in Ihre Vorlage einfügen können:

gewünschtes Zeichen erhalten Sie mit
&amp;lt;
&amp;gt;
gewünschtes Zeichen
(kann direkt kopiert werden)
erhalten Sie mit
&pound;
&copy;
&reg;
&frac14;
&frac12;
&frac34;
&Oslash;
&trade;

Einzelne Wörter in Fettschrift

Mit MachHTML können nur ganze Textfelder und einzelne Listenpunkte "fett" dargestellt werden. Sie können aber auch ganz einfach einzelne Wörter "fett" machen. Dazu muss vor dem Text der "fett" werden soll <b> und danach </b> eingetragen werden. Hier ein Beispiel:

Das ist ein ganz schön <b>fetter Text</b> zwischen den "HTML-Tags".

sieht dann so aus:

Das ist ein ganz schön fetter Text zwischen den "HTML-Tags".

Link zu Ihren anderen Artikeln

Dafür gibt es jetzt das Link-Tool von MachHTML.

Dieses erzeugt den nötigen Code für eBay, Hood.de™ und AuVito™. Einfach den Benutzernamen angeben, Plattform wählen und den Code generieren lassen.

Der HTML-Code kann im MachHTML-Generator (einfach den Code kopieren und in ein "HTML"-Feld einfügen) und natürlich auch für Ihre Webseite verwendet werden.


nach oben

© 2008-2016 Constanze Strauss www.seitenschritt.de - Letzte Aktualisierung am 22.11.2016